Auf Wiedersehen 2021 – Willkommen 2022

Der Jahreswechsel steht bevor. Sicherlich fragen auch Sie sich, was bringt das neue Jahr? Wir geht es weiter mit der Pandemie? Aber auch sonst.

Wir wissen es auch nicht. Wir können es nur so annehmen, wie es kommt.

Vielleicht hilft da ein Vers aus der Bibel, der auch als Jahreslosung für 2022 gewählt wurde:

In Johannes 6, Vers 37 heißt es: Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“

Können wir uns darauf verlassen?

Vielleicht kennen Sie das? Sie stehen unangemeldet vor einer Tür und klingeln. Gespannt warten Sie, ob geöffnet und Sie hereingebeten werden.

Bei Jesus ist das anders. Er gibt Ihnen seine Zusage, er weist Sie nicht ab, er wartet auf Sie.

Ja, er möchte Gemeinschaft mit Ihnen haben.

Lesen Sie einmal die weitern Verse 38 – 40:

„Denn ich bin vom Himmel herabgekommen, nicht dass ich meinen Willen tue, sondern den Willen dessen, der mich gesandt hat. Dies aber ist der Wille dessen, der mich gesandt hat, dass ich von allem, was er mir gegeben hat, nichts verliere, sondern es auferwecke am letzten Tag. Denn dies ist der Wille meines Vaters, dass jeder, der den Sohn sieht und an ihn glaubt, ewiges Leben habe; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag. „

Jesus wartet auf Sie. Und wenn Sie zu ihm gehen und an ihn glauben, so gibt er Ihnen eine Perspektive für die Ewigkeit.

Dann ist es egal, was das neue Jahr bringt. Bei Jesus sind auf der sicheren Seite.

 

Haben Sie Fragen? – Gerne versuchen wir sie zu beantworten.

Vielleicht dürfen wir Sie bei einer unserer kommenden Veranstaltungen begrüßen.

Freitag, den 24.12.2021, 15:30 Uhr – Heiligabendgottesdienst

Sonntags, 10:00 Uhr – Gottesdienst

Zwischen den Feiertagen fällt das Bibelgespräch und Gebet aus.

Hier starten wir wieder am Mittwoch, den 05.01.2022 20:00 Uhr als ZOOM-Konferenz

 

Wir wünschen Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alle Gute für das Jahr 2022.